Workshops/Aktionen

 

Jede Teilnahme ist kostenlos wir freuen uns über einen Beitrag in die Kollekte vor Ort oder eine Spende.

Gerne sind auch spontane Workshops nach kurzer Absprache mit uns vor Ort willkommen!

Samstag, 3. August 2019


12:00 Uhr: Themenblock «Ressourcen dieser Erde»

Um zu leben, verbrauchen wir Ressourcen. Doch der momentane Umgang mit ihnen ist unverantwortlich. Wie kann man das ändern? Was gibt es bereits für Alternativen?

ab 12:00 Uhr: Naturkosmetik Workshop (schliessbare Gefässe mitbringen)

ab 12:00 Uhr: Siebdruck Stand (Kleider / Tücher mitbringen zum bedrucken)

ab 12:00 Uhr: Kleidertausch (Kleider mitbringen zum Tauschen)

ab 12:00 Uhr: Klimafreundliche IT - Linux installieren (Laptop mitbringen)

Klimafreundliche IT mit Linux und OpenSource Software
"Wehren wir uns gegen die von den IT-Konzernen aufgezwungene
Ressourcenverschwendung"

12:15 Uhr: «Über Reste hin zu Taten». Integrativer Input zu Foodwaste.  Mit «zum guten Heinrich», «foodwaste.ch» und «foodsharing»

12:15 Uhr: Heilkräuter Workshop und Erfahrungsbericht eines Aktivisten aus Madagaskar

 

13:00 Uhr: Themenblock «Solidarität»

Austausch über die politische Praxis des Klimastreiks. Wie sind wir Inklusive? Wie wollen wir uns für eine lebenswerte Zukunft für alle einsetzen.

ab 13:00 Uhr: Tattoo Workshop (Stick and Poke): Chris aus Bern.

 

ab 13:00 Uhr: Perkussion Workshop

14:00 Uhr: «Biokreislauf der Brache» mit Lolo von der Stadionbrache. Ein Streifzug durch die Stadionbrache. Wir lernen die Flora und Fauna kennen.

14:00 Uhr: «Foodwaste Research» mit Lauren Wildbolz und Good Food For You. Gemeinsam Lebensmittel in Container von Lebensmittelgeschäften sichern. Lerne, wie Du die Haltbarkeit erkennst.

15:00 Uhr: «Maracatu Workshop» mit Bruno Suhner. Maracatu ist eine Trommeltradition aus dem Nordosten Brasiliens, die sich perfekt für Demo/Umzüge eignet.

15:00 Uhr: «KIDICAL MASS». Gemeinsam Spass am Velofahren haben! Fahrradtour mit Kindern zum Klimafestival.

15:00 Uhr: Klima-Yoga mit XR - Anouchka

15:30 Uhr: Gesprächsrunde «Eltern fürs Klima». Offenes Treffen in der Kinderarena.

17:00 Uhr:  Fortsetzung von Foodwaste Research:

«Foodwaste Cooking» mit Lauren Wildbolz und Good Food For You. Gemeinsam ein veganes Mehrgangdinner zubereiten.

17:00 Uhr-20:00 Uhr:  Lindy Hop-Workshop

16:00 Uhr: Themenblock «System Change - Kritik»

Einzelne Massnahmen und oberflächliche Veränderungen sind nicht ausreichend. Austausch über grundlegende Veränderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen.

16:00 Uhr: «Make Rojava Green Again». Ökologie und Revolution - das gehört zusammen! Infos, Workshop, Linoldruck.

 

16:00 Uhr Klimafreundliche IT - Linux installieren (Laptop mitbringen)
Klimafreundliche IT mit Linux und OpenSource Software
"Wehren wir uns gegen die von den IT-Konzernen aufgezwungene Ressourcenverschwendung"
https://wiki.revamp-it.ch/index.php/Klimafreundliche_IT_mit_Linux_und_OpenSource_Software

 

17:00 Uhr: Treffen für Visionen/Aktionenideen mit Christina

 

17:00 Uhr: Yoga mit Selina

 

ab 17:00 Uhr: Velowerkstatt

20:00 Uhr: Themenblock «Klimastreik Teil I»  

Wer sind die Menschen hinter dem Klimastreik? Was treibt uns an? Wie ist der Klimastreik entstanden und was geht er weiter?

21:00 Uhr:  «Foodwaste Gala Dinner» mit Lauren Wildbolz und

Good Food For You. Gemeinsam ein veganes Mehrgangdinner geniessen, frisch aus dem Müll.

Sonntag, 4. August 2019

10:00 Uhr: «Biokreislauf der Brache» mit Lolo von der Stadionbrache.
Ein Streifzug durch die Stadionbrache. Wir lernen die Flora und Fauna kennen.

11:00 Uhr: «Stadtnatur ist eine Speisekammer» mit Maurice Maggi.
Ein Spaziergang mit dem Stadt Guerilla Gärtner durch die Brache und Zürich West. Wir entdecken Essbares und Nutzbares - der Versiegelung zum Trotz.

11:00 Uhr: Yoga mit Olivia

12:00 Uhr: Themenblock «Klimagerechtigkeit & Ökofeminismus»

Was ist mit der Forderung «Climate justice!» gemeint? Warum fordert der Klimastreik dies? Und warum interessieren sich die Feminist*innen besonders dafür?

13:30 Uhr: «Stadtnatur ist eine Speisekammer» mit Maurice Maggi.
Ein Spaziergang mit dem Stadt Guerilla Gärtner durch die Brache und Zürich West. Wir entdecken Essbares und Nutzbares - der Versiegelung zum Trotz.

16:00 Uhr: «Zürich West fürs Klima». Offenes Treffen für alle, die sich für Zürich West und die lokale Klimapolitik interessieren. Informationen rund um die Hardturmbrache.Zu Gast auch Hans Widmer. (Workshop wurde von 15:00 auf 16:00 Uhr verschoben.)

15:00 Uhr: Klima-Yoga mit XR - Anouchka

16:00 Uhr: Themenblock «System Change - Alternativen»  

Einzelne Massnahmen und oberflächliche Veränderungen sind nicht ausreichend. Austausch über grundlegende Veränderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen.

 

ab 17:00 Uhr: Treffen für Visionen/Aktionenideen mit Christina

19:00 Uhr: Themenblock «Diversity»

Austausch darüber, inwiefern die Klimabewegung divers und inkludierend ist? Wie können wir alle Menschen erreichen und einbeziehen?

21:00 Uhr: Themenblock «Klimastreik Teil II»

Wer sind die Menschen hinter dem Klimastreik? Was treibt uns an? Wie ist der Klimastreik entstanden und was geht er weiter?