Material

Für die Gestaltung des Festivals  können wir noch verschiedene Dinge brauchen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du alles direkt zur Stadionbrache bringen kannst.*

Du kannst uns gerne kontaktieren, um abzuklären, ob wir bestimmte Dinge noch benötigen

oder falls für deine Materialien ein Transport organisiert werden soll.

*Ab Montag 29.7. - gerne so früh wie möglich während der Aufbauwoche :)

1) Rohstoffe für die Aufbauwoche

Werkzeuge (primär für Holz), Paletten, Stellwände, grosse Bretter und Holz in allen Formen und Grössen

Andere Materialien und Dinge aus denen etwas für das Festival gebaut werden kann. Blachen, Seile, Verlängerungskabel, Ventilatoren, Wassersprinkler, Wasserschläuche/-Verzweigung, etc..

2) Kuschelzeugs und Spielsachen

Stühle, Polster, Sessel, Sofas, Betten, Kissen, Decken - alles was flauschig ist und zum draufliegen einlädt.

Wasserpistolen, Bälle, Jonglierkegel, Springseile und so weiter :)

3) Deko

Blumentöpfe und Pflanzen, Fahnen, Tücher, Lichterketten, Feuerschalen, Fakeln und Laternen

Kreide / Kreidespray, Spraydosen, Farbe (wasserlöslich) und Pinsel, etc..

Wenn du etwas an das Festival mitbringst, wird es beschriftet, so dass es  nach dem

Festival wieder zu dir zurückfindet. Allerdings können wir  leider nicht für die

Vorsicht aller Festivalbesucher*innen und somit die für die Unversehrtheit

aller geliehenen Dinge garantieren.

Zusammen erleben

wir ein unvergessliches Festival! 

Das Klimafestival freut

sich auf dich,

bis bald. 

Mitmachen

Du bist Teil vom Klimafestival

 

Das Klimafestival ist ein Ort, den wir alle zusammen mitgestalten und –formen. Es ist wichtig, dass wir alle auf uns alle schauen – und

aufs Festival. Und es ist wichtig, dass wir uns alle als Teil davon fühlen und uns bewusst sind, dass wir das Festival mitgestalten können und

dürfen. Das Festival will mitgestaltet werden - egal ob während der Aufbauwoche, während dem Festival selbst oder beim Abbau. 

 

Das bedeutet auch, dass wenn du am Festival irgendwann Bock hast mitzuhelfen, dann hilf mit; wenn du bemerkst, dass irgendwo Hilfe gebraucht

wird, egal ob in der Aktionsküche, beim Abfall einsammeln, beim Eingang am Welcome-Tisch,.. hilf mit; wenn für dich etwas nicht stimmt, dann sprich es an,

bringe deine Ideen ein und wir suchen zusammen eine Lösung. Wir sind alle zusammen das Festival - nur so werden wir uns alle wohl fühlen am Klimafestival.

 

Aufbauwoche

Von Montag 29.7. bis Freitag 2.8. wird das Festival aufgebaut. Neben verschiedenen wichtigen Elementen der Infrastruktur - wie Wasserversorgung, Bühnen und verschiedenen Zelten -  die gemietet werden, können wir viel anderes selber entwerfen und zusammenschrauben. Dabei wird nicht vorgeschrieben, was gebaut werden

soll - alle Anwesenden können ihre Ideen einbringen um die doppelstöckige Chillecke, eine Bar in Fischform oder den in Schwarzlicht leuchtenden Eingangstunnel Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Wenn du Lust hast das Festival mitzugestalten und deiner Kreativität beim Schmücken des Geländes und beim Arbeiten mit Holz und anderen Materialien freien Lauf zu lassen, komm vorbei -  egal ob du die ganze Woche Zeit hast, oder einfach ein paar Stunden an einem Nachmittag.

Für Verpflegung und Kaffee wird gesorgt, Übernachtungsmöglichkeiten in Zürich können in der Schlafbörse gesucht (oder angeboten) werden.

 

Helfende gesucht

 

Genügend helfende Hände und Köpfe sind Voraussetzung für das Klimafestival – ohne die geht’s nicht. Wenn du also jetzt schon weisst, dass du mithelfen

möchtest, dann melde dich beim Klimafestival! Egal ob während der Aufbauwoche für die physische Realisierung des Festivals, während dem Festival in

der Küche, an der Bar, beim Abfall auflesen, bei den verschiedenen Workshops und Ständen, …. oder dann beim Abbau. 

 

Wenn du dich für was entschieden hast, oder einfach irgendwo mithelfen möchtest, dann melde dich .