KLIMA

FESTIVAL

 Das Klimafestival soll ein Ort

der Begegnung, des Austauschs

und der Erholung sein.

Darum lädt der Klimastreik alle Menschen dazu ein, am Klimafestival teilzunehmen und es aktiv mitzugestalten - egal ob Senior*in, Klimaaktivist*in oder schlicht Musikbegeisterte*r!

Der Startschuss ist am Sa, 3. August um 11.55 Uhr, danach geht es gleich mit

dem vielfältigen Programm los! 

Zürich, Hardturmbrache

03./04.08.

Das Klimafestival will nicht nur auf

die Klimakrise aufmerksam machen, sondern

auch aktiv dagegen angehen: Am Klimafestival wollen

wir alle Menschen einladen mit uns zusammen gegen-

wärtige Strukturen zu hinterfragen, sie zu durchbrechen 

und neu zu formen.

Wir machen die Werte, Utopien und Visionen der Klimastreik Bewegung erlebbar und zeigen auf, dass eine andere Welt möglich ist – und wir nur anfangen müssen, sie zu gestalten.


 

Mit dem Klimafestival macht der Klimastreik einen 

weiteren Schritt in Richtung einer anderen, nach-

haltigen Gesellschaft. Das Klimafestival ist

offen für alle – und freut sich 

über dein Mitwirken und

deinen Besuch!

Für alle, denen das Festival
nicht früh genug losgehen kann:

Aufbauwoche vom

29.7 bis 02.08!

 

Wir brauchen noch Helfer*innen;

meldet euch hier.

(oder Iies zuerst noch was

dich dort erwartet)

 Wir brauchen Dich und dein Velo! (noch einmal)

Zur allgemeinen Auflockerung wurde der Klimastreikgarten von seinem aktuellen Zuhause auf der Guggachbrache zum Klimafestival transportiert.

Nach dem Festival muss dieser wieder zurück nach Hause.

Wann: Dienstag 6.8., 18:00

Wo: Treffpunkt ist die Hardturmbrache

Wie: Bring dein Lastenvelo, Veloanhänger oder einen stabilen Rucksack mit, damit die Blumentöpfe verladen werden können. Dann fahren wir gemeinsam zurück zur Guggachbrache :)

 Bring unbedingt ein Kleidungsstück mit, welches du mit einem Siebdruck verschönern kannst!